Kempfler-Scholing, Meyn & Hansen

Rechtsanwälte in Bienenbüttel

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Fachanwaltskanzlei und stehen Ihnen mit unserem Team gern kompetent und engagiert zur Seite. Unsere Kanzlei befindet sich in der Uelzener Straße 8 in Bienenbüttel und wurde von Frau Rechtsanwältin Kempfler-Scholing im Jahre 1983 gegründet. Seither stellen wir unser Wissen und unsere Erfahrungen in den Dienst unserer Mandanten.

 

Als Fachanwältinnen für Familienrecht und Rechtsanwalt mit Interessenschwerpunkt Arbeitsrecht, Mietrecht, Zivilrecht und Familienrecht bieten wir Ihnen in einem vertrauensvollen und menschlichen Umfeld die Möglichkeit einer sicheren und schnellen Abwicklung Ihrer rechtlichen Belange.

 

Der Fokus unserer Anwaltskanzlei liegt auf außergerichtlichen Einigungen und einvernehmlichen Lösungen, denn damit erzielen wir Ergebnisse, die tragfähig und nachhaltig sind und dem Wohle aller Beteiligten dienen.

 

Wir fühlen uns in Ihre jeweilige Lebenslage ein und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Die persönliche und individuelle Betreuung unserer Mandanten steht für uns an erster Stelle, wobei wir auch auf ein hohes fachliches Niveau großen Wert legen und uns regelmäßig fortbilden. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung und unserem stets aktuellen Wissensstand sind Sie bei uns sehr gut aufgehoben.

 

Fragen Sie jetzt nach einem Termin für ein persönliches Beratungsgespräch, um mehr Struktur und Sicherheit für Ihre nächsten Schritte zu erhalten! Unsere Geschäftszeiten sind Montag bis Donnerstag 9 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr und am Freitag 9 bis 12 Uhr.

 

Lassen Sie sich von uns beraten.

Die Anwälte

Frideborg Meyn

Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin
Familienrecht (Scheidung, Unterhalt, Vermögensauseinandersetzung, Zugewinn, Sorge- und Umgangsrecht)

 

Spezialgebiet:
Internationales Kindschaftsrecht, insbesondere Haager Kindesentführungsübereinkommen (HKÜ)

Fremdsprachen:

Englisch, Französisch

 

Email

Andreas Hansen

Tätigkeitsschwerpunkte:
Familienrecht, Allgemeines Zivilrecht, insbes. Unfallsachen, Arzthaftung, Baurecht, Mietrecht, Erbangelegenheiten, Vertragsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafsachen.

 

Email

das team

Silke Karkossa-Pridöhl

Silke Karkossa-Pridöhl

Rechtsanwaltsfachangestellte

Nicole Lemper-Royl

Nicole Lemper-Royl

Rechtsanwaltsfachangestellte

Ulrike Eggersglüß

Ulrike Eggersglüß

Rechtsanwaltsfachangestellte

Die Kanzlei

Die Rechtsanwaltskanzlei in der Uelzener Str. 8 in Bienenbüttel wurde im Jahr 1983 von Frau Rechtsanwältin Renate Kempfler-Scholing gegründet, die zuvor bereits ab 1977 in Berlin als Anwältin tätig gewesen war und nach der Eheschließung mit ihrem Mann in den Raum Lüneburg gezogen war.


Der besondere Interessensschwerpunkt von Rechtsanwältin Kempfler-Scholing lag bereits in Berlin im Bereich des Familienrechts und diesem blieb sie auch in Bienenbüttel treu. Im Jahr 1988 erwarb sie bei Einführung der Fachanwaltschaft für Familienrecht den entsprechenden Titel.


Im Raum Bienenbüttel/Uelzen/Lüneburg sprach sich schnell herum, dass Rechtsanwältin Kempfler-Scholing eine einfühlsame und persönliche Beratung mit hoher Fachkompetenz verband und sehr engagiert für die Interessen ihrer Mandanten eintrat. Gleichzeitig war es immer ihr Ziel, möglichst einvernehmliche Lösungen in der aktuellen Konfliktsituation zu finden.


Wegen des hohen Zulaufs entschied sich Rechtsanwältin Kempfler-Scholing dafür, sich personelle Unterstützung zu holen.

Diese fand sie in Rechtsanwalt Andreas Hansen der ab 1996 in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Kempfler-Scholing in der Uelzener Str. 8 eine eigene Kanzlei eröffnete und fortan sehr engagiert alle Mandate aus dem Bereich des Zivil-, Arbeits-, Straf- und Verkehrsrechts mit Ausnahme des Familienrechts übernahm. Rechtsanwalt Hansen arbeitete ab 1996 bis Ende 2014 in Sozietät mit seiner Ehefrau, Rechtsanwältin Frideborg Meyn unter dem Kanzleinamen „Hansen & Meyn“.


Ende 2001 bat Rechtsanwältin Kempfler-Scholing auf Grund des hohen Arbeitsanfalls erneut um Unterstützung und holte sich Rechtsanwältin Frideborg Meyn als freie Teilzeit-Mitarbeiterin zur Bearbeitung familienrechtlicher Mandate in ihr Team.

Sehr schnell stellte sich heraus, dass beide Anwältinnen sowohl auf persönlicher Ebene als auch im Hinblick auf ihre Zielsetzungen sehr gut harmonierten.


Rechtsanwältin Meyn hatte im Herbst 2001 mit ihrer zweijährigen berufsbegleitenden Ausbildung zur Mediatorin bei der „Mediationsstelle Brückenschlag e.V.“ begonnen und vertrat genau wie ihre erfahrene Kollegin Renate Kempfler-Scholing, die Auffassung, dass es gerade im familiären Spannungsfeld die Aufgabe des Anwalts sei, den Betroffenen Wege aufzuzeigen, die zur Lösung und nicht zur Verschärfung der ohnehin bestehenden Konflikte führen würden.


Von Oktober 2001 bis Ende 2014 konnte Rechtsanwältin Meyn von der reichhaltigen Erfahrung und dem enormen Fachwissen von Frau Rechtsanwältin Kempfler-Scholing profitieren und eine sehr große Bandbreite familienrechtlicher Fälle bearbeiten.


Im Januar 2015 übernahmen Rechtsanwalt Andreas Hansen und Rechtsanwältin Frideborg Meyn die Anwaltskanzlei Renate Kempfler-Scholing und führten beide Kanzleien unter dem Kanzleinamen „Kempfler-Scholing, Meyn & Hansen“ zusammen.


Im Frühjahr 2015 erwarb Rechtsanwältin Frideborg Meyn den Titel der Fachanwältin für Familienrecht und bearbeitet seither in Vollzeit ausschließlich familienrechtliche Mandante.


Nach wie vor werden Rechtsanwalt Andreas Hansen und Rechtsanwältin Frideborg Meyn engagiert von der Kanzleigründerin Renate Kempfler-Scholing unterstützt, die als freie Mitarbeiterin in Teilzeit familienrechtliche Mandate und Fragestellungen bearbeitet

Kontakt

Anschrift

Uelzener Strasse 8
29553 Bienenbüttel

Telefon/Fax

Tel.: 05823 8382 od. 75 88
Fax: 05823 7029

Geschäftszeiten

Mo. bis Do.: 9 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr und Fr. 9 bis 12 Uhr.